EAR DAC 4

4.492,00 €

Der Referenz Wandler von EAR Yoshino.

Der Wandler ist das digitale Referenz Produkt von EAR Yoshino. Der Tradition verpflichtet wird die massive Bronze Frontplatte in 6 verschiedenen Arbeitsschritten per Hand bearbeitet und verchromed. Die elegante Gehäuse Höhe von nur 65mm hat den praktischen Vorteil, daß der Wandler und das optische Laufwerk Acute 4 zusammen in einem Rackstellplatz untergebracht werden können.

High End Vorverstärker:

Die Verbindung der sehr präzisen Röhrenausgangsstufe mit der analogen Lautstärkeregelung ergibt eine hochwertige Ausgangsstufe für den digitalen High Ender.

Darüber hinaus verfügt der DAC4 über einen analogen Eingang womit z.B. ein separater Phonovorverstärker angeschlossen werden kann. Mit einer maximalen Ausgangsleistung von 5V ist es auch kein Problem längere Kabel und Endstufen zu treiben.

Digital:

Für die optimale Signalverarbeitung werden 2 Wolfson WM8741 Wandler jeweils gebrückt und in Mono Konfiguration pro Kanal eingesetzt. Zusätzlich ist die PCM (CD) und DSD ( SACD) Signalverarbeitung auf 2 Platinen getrennt, damit eine störende Beeinflussung der Bauteile untereinander vermieden wird.

Analog:

Die Röhrenschaltungen von Tim de Paravicini haben sich über Jahrzehnte bewährt. Im DAC4 war es die Zielsetzung neue Maßstäbe zu setzten. Das fängt an mit 4 x PCC88 Röhren, die in einer puristischen Eintakt Schaltung verwendet werden. Dabei wird von Tim nicht die typische Pinbelegung genutzt, sondern eine seiner eigenen Varianten mit denen er einen besseren Rauschabstand erreicht.

Die folgenden XLR Übertrager sind speziell für den Wandler neu entworfen worden und fallen 30% größer aus als die Vorgänger im Acute III. Der Vorteil ist ein erweiterter Frequenzbereich der nach oben und unten noch linearer ausfällt.

Vielleicht gefällt Ihnen auch